Jagd-Blockkurse

Jagen lernen – individuell und wie Sie es zeitlich einrichten können


Sie arbeiten in Wechselschichten, an Wochenenden, auf Montage oder sind in Ihrem Unternehmen meist unentbehrlich?

Dann sind Sie bei uns genau richtig! Ähnlich einem Vorlesungsplan können Sie die notwendigen theoretischen und praktischen Unterrichtseinheiten für Sie passend in einem Zeitplan zusammenstellen. Sie sind dann nicht fest in einem Kurs eingebunden, sondern besuchen die einzelnen Unterrichtseinheiten, die für Sie zeitlich erreichbar sind, bis Sie alle Themengebiete gehört und mit der Mindeststundenzahl durchlaufen haben. Danach legen Sie nach Absolvierung der nächstmöglichen Intensivwoche die Jägerprüfung ab.

Mit unseren Blockkursen kombinieren Sie also kompakte Schulungsblöcke unserer Jagdschule ganz individuell über den Zeitraum mehrerer Prüfungstermine. Voraussetzung ist die Wahl der Schulungsblöcke in alphabetischer Reihenfolge:

Zum Beispiel können Sie die Kombination Block A2 + Block B4 + Block C5 in alphabetischer Reihenfolge wählen.  Kombinationen wie Block B1 + Block A2 + Block C3 wären nicht möglich.

Block ABlock BBlock C (inkl. Jägerprüfung)
A0: 17.11. – 24.11.19B0: 25.11. – 29.11.19C0: 30.11. – 08.12.19
A1: 09.02. – 16.02.20B1: 17.02. – 20.02.20C1: 21.02. – 01.03.20
A2: 29.03. – 05.04.20B2: 06.04. – 09.04.20C2: 10.04. – 19.04.20
A3: 24.05. – 31.05.20B3: 01.06. – 04.06.20C3: 05.06. – 14.06.20
A4: 12.07. – 19.07.20B4: 20.07. – 23.07.20C4: 24.07. – 02.08.20
A5: 16.08. – 23.08.20B5: 24.08. – 27.08.20C5: 28.08. – 06.09.20
A6: 04.10. – 11.10.20B6: 12.10. – 15.10.20C6: 16.10. – 25.10.20
A7: 15.11. – 22.11.20B7: 23.11. – 26.11.20C7: 27.11. – 06.12.20

Der Ausbildungsblock A erstreckt sich über eine Zeitdauer von 7 Tagen (Montag bis Sonntag).
Der Ausbildungsblock B umfasst eine Zeitdauer von 5 Tagen (Montag bis Freitag).
Der Ausbildungsblock C dauert ebenfalls 5 Tage (Samstag bis Mittwoch).
Anschließend findet die Prüfung statt.

In den einzelnen Jagdkursen bereiten wir Sie sorgfältig auf Ihre Jägerprüfung vor. Zu den Lerninhalten gehören folgende wichtigen Prüfungsinhalte:

  • Jagdrecht und verwandte Rechtsgebiete
  • Wildtierkunde und Wildkrankheiten
  • Jagdbetrieb und Hundewesen
  • Wildhege und Naturschutz
  • Waffen- und Schießwesen

Unter folgendem Link erfahren Sie mehr über die Inhalte der Jägerprüfung.

Nachdem Sie alle Module des Jagd-Blockkurses absolviert haben, legen Sie an unserer Jagdschule am Linslerhof im Saarland die Jägerprüfung nach saarländischem Jagdrecht ab. Nach Bestehen der Jägerprüfung können Sie mit dem Nachweis einer Jagdhaftpflichtversicherung einen Jagdschein bei Ihrer örtlichen Jagdbehörde beantragen.

Blockkurs buchen

Jagdkurse als Blockkurs sind individuell und relativ frei planbar. Rufen Sie uns bitte an, damit wir Sie ausführlich beraten und Ihren individuellen Blockkurs mit Ihnen zusammen planen können. Zudem ist es wichtig, dass wir Ihnen ein Platz in den jeweiligen Unterrichtseinheiten reservieren können. Sie erreichen unser Team persönlich unter Tel. 06836 685183.

 

Jagdkurse in anderen Varianten

Neben den Blockkursen bieten wir Ihnen Jagdkurse in zahlreichen anderen Varianten an. So können Sie als Jagdschüler auch Wochenendkurse, Ferienkurse oder Individualkurse besuchen.  Auch Intensivtrainings von 2 und 3 Wochen bieten wir an:

Wochenendkurse

2-Wochen Ferienkurse

Falknerkurse

3-Wochen Spezialkurse

Blockkurse

Präzises Büchsenschießen/

2-Wochen Kompaktkurse

Individualkurse

Bogenjagdkurse

3-Wochen Ferienkurse

Onlinekurse